Home / FAQ / Wie Pflege und Warte ich ein Polsterreinigungsgerät?

Wie Pflege und Warte ich ein Polsterreinigungsgerät?

Trennen Sie zuerst Ihr Polsterreinigungsgerät komplett vom Strom. Führen Sie nach einem längeren Gebrauch die Wartung durch. Sollten Sie Ihr Polsterreinigungsgerät nur gelegentlich nutzen, reinigen Sie es trotzdem im Halbjahres Rhythmus. Um das Polsterreinigungsgerät zu reinigen, nutzen Sie klares, warmes Wasser. Spülen Sie alle Rohre und Leitungen entsprechend durch. Ein trockenes Tuch zur äußeren Reinigung lässt Ihr Polsterreinigungsgerät auch wieder optisch neuwertig aussehen. Anschließend lassen Sie alle Teile trocknen. Sollten hartnäckige Verschmutzungen Düsen und Rohre verstopfen, können Sie vor der Hauptreinigung, auch die interne Waschfunktion nutzen. Schließlich handelt es sich ja um einen Waschsauger. Das heißt, sie können auch klares Wasser in die Behälter geben und mit Druck, groben Schmutz entfernen. Ist Ihr Polsterreinigungsgerät sauber, denken Sie auch an den Auffang- und Nutzwasserbehälter. Diese sollten Sie aus hygienischen Gründen mit reinigen.

 

Siehe auch

Aus dem Polsterreinigungsgerät tritt Wasser aus. Woran könnte das liegen?

Tritt bei Ihrem Polsterreinigungsgerät Wasser aus so ist Vorsicht geboten. Denn sobald das Wasser mit …