Home / FAQ / Ist ein Polsterreinigungsgerät sehr laut?

Ist ein Polsterreinigungsgerät sehr laut?

Je nach Modell kann ein Polsterreinigungsgerät eine deutlich höhere Lautstärke besitzen als ein herkömmlicher Staubsauger. Dies liegt zum einen daran, dass mehr Leitung für das Aufsaugen vom Wasser und der Reinigung notwendig ist und zum anderen an der meist nicht vorhandenen Dämmung des Motors. Da Sie ein Polsterreinigungsgerät nur selten verwenden, liegt die Dämmung des Geräts bei den Herstellern nicht an erster Stelle. Vielmehr muss ein Polsterreinigungsgerät robust sein. Sollte Ihr Polsterreinigungsgerät jedoch nach ein paar Jahren deutlich lauter sein, kann dies mehrere Gründe haben:

  • Der Saugschlauch ist verstopft, wodurch das Polsterreinigungsgerät eine höhere Kraft zum Saugen aufbringen muss und dadurch lauter ist.
  • Das Motorlager der Saugeinheit ist defekt und erzeugt dadurch ein sehr lautes Geräusch.
  • Der Deckel sitzt nicht richtig, weshalb der Lärmpegel deutlich erhöht ist.

Siehe auch

Aus dem Polsterreinigungsgerät tritt Wasser aus. Woran könnte das liegen?

Tritt bei Ihrem Polsterreinigungsgerät Wasser aus so ist Vorsicht geboten. Denn sobald das Wasser mit …